Wie behebt man den Fehler “Das angegebene Modul wurde nicht gefunden” unter Windows?

Einige Highlights und Background-Infos zur Windows-Registry finden Sie in den folgenden Absätzen dieses Artikels. Unser umfassender Ratgeber stellt empfehlenswerte Tools vor, die die Registry durch Optimierungen zum Strahlen bringen, und beleuchtet Hintergründe zu diesem OS-Zentralhirn. Das Programm “Free Window Registry Repair” vermag die Registry zu reparieren, so verspricht es der Name. Die Oberfläche ist etwas altbacken, was beim gelegentlichen Einsatz nicht stört. Nutzer haben die Wahl zwischen einem vollständigen Scan (“Full Scan”) und der Analyse von Registry-Teilbereichen (mit Häkchen auszuwählen unter “Custom Scan”) samt jeweils einer Bereinigung der Datenbank. Der Button “Fix Errors” leitet den digitalen Waschgang ein. Bei jedem Start blendet EFRC einen Registrierungshinweis ein, den Sie mit “Überspringen” oder “Skip” (bei englischer Bedienerführung, Standard) schließen.

Ein sehr häufig benutzter Wert ist hierbei „Content Type”, wo der Inhaltstyp der Datei festgelegt wird. Dieser kann zum Beispiel „text/plain” sein, was eine reine Textdatei kennzeichnet Siehe diese hilfreichen Tipps, oder zum Beispiel „image/jpeg”, was eine JFIF-Bilddatei kennzeichnen würde.

Extra Tip: Daten nach der Fehlerbehebung wiederherstellen

Hier finden sich beispielsweise Vorgabewerte eines Programmsund seine Pfadinformationen. Neben dem Bereinigen des Windows-Autostarts empfiehlt sich Autologon, um die Windows-Einsatzbereitschaft zu verkürzen. Existieren mehrere Benutzerkonten, konfigurieren Sie im Tool einen Benutzer für die automatische Anmeldung. Selbigen Account nach dem Rechnerstart mit einem Mausklick auszuwählen, entfällt so. Damit die Automatisierung funktioniert, muss das gewünschte Benutzerkonto passwortgeschützt sein.

  • Das Windows-Installationssystem bietet über die “Computerreparaturoptionen” auch die Möglichkeit, Wiederherstellungspunkte zurückzusichern.
  • Wenn diese Fehlermeldung nur einmal auftritt, kann auch ein Serverproblem bei Microsoft vorliegen.
  • Wenn du auf das Betriebssystem zugreifen kannst, aber immer noch Probleme auftauchen, solltest du eine Software-Problembehandlung durchführen.

Regedit fordert Sie dann auf, das Löschen des Schlüssels (inklusive vorhandener Unterschlüssel) zu bestätigen. Die manuelle Anpassung der Windows-Registrierungsdatenbank setzt in den meisten Fällen eine Menge Know-how in Sachen System und Systemkonfiguration voraus. Einträge zu finden und zu reparieren sollte ebenso wenig auf der Tagesordnung unerfahrener Nutzer stehen wie das Löschen unbekannter Einträge. Auch kleinere kosmetische Anpassungen der Desktop-Oberfläche sind dank entsprechender Anleitungen innerhalb kürzester Zeit und ohne Risiko umgesetzt. Die Windows-Registrierung enthält viele Konfigurationen und Einstellungen in einem Windows-Betriebssystem, auf die nirgendwo zugegriffen werden kann. Dies ist der Grund, warum viele der Probleme und Fehler, mit denen ein Benutzer unter Windows konfrontiert sein kann, einfach durch Ändern der Registrierung behoben werden können.

Sicherung der Windows Registry mit Registry Backup

Klicken Sie auf das neueste Update mit der rechten Maustaste und wählen Sie Deinstallieren. Wenn Sie Starteinstellungen gewählt haben und danach auf Neu starten klicken, werden Ihnen mehrere Startoptionen angeboten. Wenn Sie Probleme mit Ihrem Computer haben, lohnt es sich, das System im abgesicherten Modus zu starten. Das bedeutet, dass nur die minimal notwendigen Systemelemente gestartet werden. Dann können Sie in Ruhe analysieren, welche Apps oder Treiber Ihnen Probleme gemacht haben. Die Fehlermeldung “Side by Side Konfiguration ungültig” erscheint unter Windows 10 meist beim Versuch, ein Programm zu starten oder zu installieren. Wir zeigen euch, wie ihr vorgehen müsst, um Startprobleme eures Computers zu lösen.

Vor diesem Problem steht vermutlich irgendwann jeder Windows-Nutzer. In unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigen wir Ihnen verschiedene Möglichkeiten, was Sie tun können.

Deixe um comentário

O seu endereço de e-mail não será publicado. Campos obrigatórios são marcados com *